Fahrradträger für die Heckklappe sind in der Regel für 2 oder maximal 3 Fahrräder ausgelegt. Eine Lösung für 4 Fahrräder ist hier die Ausnahme.

Mit der Installation von einem Fahrradträger für die Heckklappe ist zwar die Anzahl der Fahrräder eingeschränkt, jedoch ist eine solche Fahrradträger-Lösung ohne eine Anhängerkupplung eine vernünftige und gute Alternative.

Für welche Fahrzeuge sind Fahrradträger für die Heckklappe geeignet?

Eine Vielzahl von diesen Fahrradträgern ist universal verwendbar und somit für eine große Anzahl von Fahrzeugen geeignet. Deshalb passen solche Fahrradträger auf die meisten Kombi-Lösungen sowie Limousinen mit einem Fließdeck.

Die Montage am Fahrzeugträger

In der Regel ist die Montage von einem solchen Fahrradträger mit einigen Handgriffen erledigt. Hier müssen dann unterschiedliche Riemen in der Kofferraumklappe verzurrt werden. Ebenso sind die Stützbügel auf der Klappe in die entsprechende Position zu bringen. Von den Herstellern gibt es hier normalerweise eine ausführliche Beschreibung und Anleitung, wie dann das Anbringen eines solchen Fahrradträgers durchzuführen ist.
Eignen sich solche Fahrradträger auch für E-Bikes?

Häufig sind solche Fahrradträger für E-Bikes nicht geeignet. Der Grund besteht darin, dass hier eine beschränkte Tragkraft je Fahrrad, welche ungefähr bei 15 Kilogramm liegt, vorhanden ist. Nur einige Ausnahmen bei diesen Fahrradträgern können hier 20 Kilogramm pro Fahrrad aufnehmen. Die E-Bikes liegen jedoch vom Gewicht her meistens über 20 Kilogramm. Das schwerste Bauteil bei einem E-Bike ist der Akku. Teilweise kann dieser abgenommen werden. Dadurch wird das E Bike leichter und kann eventuell auch mit einem solchen Fahrradträger transportiert werden.

Die Merkmale von hochwertigen Fahrradträgern für die Heckklappe

Solche Fahrradträger sind in der Regel aus sehr stabilen und leichten Materialien. Dazu gehört zum Beispiel Aluminium. Ebenfalls sind solche Träger mit einem TÜV-Siegel ausgezeichnet. Durch sie wird die Aerodynamik kaum beeinflusst. Außerdem passen sie sich ideal an die jeweilige Heckklappe an. Dadurch kann eine solche Ausführung sicher montiert werden und es ist ein hohes Maß an Stabilität vorhanden.

Auch gibt es solche Heckfahrradträger für Wohnmobile. Dabei wird hier dann der Träger fest und direkt an das Heck beim Fahrzeug angebracht. Wenn dann ein solcher Träger nicht benötigt wird, können dann solche Modelle hier hochgeklappt werden.

Wenn bei einem solchen Fahrradträger noch zusätzliche Schienen zum Einsatz kommen, können hier bis zu 4 Fahrräder befestigt werden. Wenn hier dann eine sehr stabile Ausführung verwendet wird, können hier auch andere Fahrzeuge, wie zum Beispiel ein Motorrad, transportiert werden. Das Maximal-Gewicht von einem Fahrrad, wenn dann dort maximal 4 Räder aufgrund der Schienenlösung transportiert werden, darf 30 Kilogramm nicht überschreiten.

Diejenigen Fahrrad-Modelle, welche eine unkomplizierte Anbringung in rückenschonender Form gewährleisten, gehören zu den am besten für eine solche Vorrichtung zu verwendenden Fahrrädern. Wenn ein solcher Träger noch mit Aufnahmeholmen sowie Klemm-Haken ausgestattet ist, ist hier eine größere Kraftanstrengung beim Beladen der Fahrräder erforderlich.

Die hochwertigen Fahrradträger für die Heckklappe sind auch mit Auffahrschienen ausgestattet und solche Schienen sind im Lieferumfang hier automatisch enthalten. Somit können dann bei diesen Ausführungen auch schwere Fahrrad-Ausführungen beladen werden. Ebenfalls ist es sinnvoll, dass solche Fahrradträger mit einem Sicherheitsschloss ausgestattet sind, um dadurch das Problem des Diebstahls zu verringern.

Bewertung: 5 / 5. Bewertungen: 1

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!

Tell us how we can improve this post?

Wir berichten auf diesem Blog über verschiedene Themen wie Fahrräder und Zubehör. Sollten Sie Fragen zu einem Artikel haben, kontaktieren Sie uns gerne!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here